Zur Startseite

Historische Badeanstalt Krakow am See

Naturbad mit Tradition

Idyllisch in der nordwestlichen Mecklenburgischen Seenplatte und inmitten zweier Naturparks, die hier aufeinandertreffen, liegt etwa 65 km südlich von Rostock der Krakower See. Der Luftkurort Krakow am See mit der Badeanstalt Krakow am See - eines der wenigen Naturbäder in Mecklenburg-Vorpommern, das für sein gutes Umweltmanagement seit 1998 mit der Blauen Flagge ausgezeichnet ist – befindet sich am südlichen Westufer.

Bereits um 1900 wurde die historische Badeanstalt, welche eine von nur 13 Binnensee-Badeanstalten ist, gegründet. An ihren heutigen Platz, bei den Halbinseln Lehmwerden und Ehmkwerder, wurde sie aber erst 1938 verlegt. Eine ausgedehnte Liegewiese lädt hier zum Sonnenbaden und Ausruhen ein, während im Wasser bei den beiden Rutschen, eine davon speziell für kleinere Kinder, sowie am 1-m- und am 3-m-Brett viel Trubel und Heiterkeit herrscht. Im sauberen Wasser kann man angenehm schwimmen - und es auch erst lernen: Die Badeanstalt bietet Schwimmkurse an.

Besonderheiten der Historischen Badeanstalt Krakow am See:

  • Liegewiese
  • Sprunganlage
  • Spielplatz
  • Schwimmkurse
  • Imbiss
  • Wasserrutschen
  • Rampe für Rollstuhlfahrer

Öffnungszeiten und Preise

Saison: 15. Mai - 10. September

Öffnungszeiten: täglich 10:00-18:00 Uhr (je nach Wetter ggf. bis 20:00)

Eintritt: Tageskarte Erw. 1,00 EUR mit Kurkarte

Parkplatz: gebührenfrei

Anschrift:

Historische Badeanstalt Krakow am See

Jörnbergweg 23

18292 Krakow am See

Tel.: 038457 519660