Zur Startseite
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Sternenbeobachtungsplätze

Im Naturpark Nossentiner/ Schwinzer Heide warten zehn Sternenbebeobachtungsplätze auf Gäste. Eine Sternenbeobachtungsplattform im zukünftigen Kurwald  Krakow am See  (11. Standort) befindet sich noch in der Umsetzungsphase. 

Alle Plätze für Sternegucker befinden sich an Wander- und Radwegen, zum Teil an Aussichtstürmen. Jede Station wurde mit mit mindestens  einer geschwungenen Doppelliege zur bequemen Himmelsbeobachtung ausgestattet, mit Informationstafeln sowie Sternekarten zum Winter- und Sommerhimmel. 

Jeder Beobachtungsplatz beschäftigt sich mit einem speziellen astronomischen Thema. Der Platz am Fledermaus-Lehrpfad in Bossow informiert z.B. über das Sternbild Orion im Winterhimmel und das Sommerdreieck im Sommerhimmel.

Ziel des Fördervereins des Naturparks Nossentiner/ Schwinzer Heide ist die Bewerbung um die Zertifizierung als fünfter Sternenpark Deutschlands. 

Entdecke die Dunkelheit!

Mit geführten Wanderungen durch die Dunkelheit in der Region Krakow am See unterwegs:

1. Wanderung
Mystische stimmungsvolle Nachtlandschaften am Krakower See
Treffpunkt an der Infotafel am Burgplatz
Teilnehmerzahl: 4 bis 10 Personen

2. Teleskopführung
mit Maksutov, 1500 mm Brennweite
Treffpunkt: Sternenbeobachtungsplatz am Neubauer Blick, Krakower Obersee
Teilnehmerzahl: 4 bis 10 Personen

Anmeldung und Terminvereinbarung bei Kurt Höffgen telefonisch unter

0177 6511116

Auszug der Aussichtspunkte in der Region Krakow am See

Kinder- und Jugendschloss Neu Sammit

Neu Sammit

Thema: Sternbilder

Zu entdecken: Plejaden, Sternbild Schwan, Ablesen der Zeit an der Armillarspähren-Sonnenuhr

Blickrichtung: Norden, Süden

Lichthelligkeit: 21,45 mag/ arcse³

Der Beobachtungsplatz befindet sich auf dem gelände des Jugenschloss Neu Sammit. Um Anmeldung wird gebeten: Telefon 0174 -2797164 oder vor Ort.

Neu Sammit Sternbeobachtungsplatz

Erreichbarkeit: mit dem Auto auf der L37 aus Richtung Krakow am See oder über die B103/L37 aus Richtung Plau am See kommend, nach Neu Sammit abbiegen

Parken: auf dem Gelände "Jugendschloss Neu Sammit"

Am Fledermaus-Lehrpfad Bossow

 Bossow

Thema: Lichtverschmutzung

Zu entdecken: Sommerdreieck, Sternbild Orion

Blickrichtung: Süden (Waldlichtung)

Lichthelligkeit: 21,92 mag/ arcsec²

Der Beobachtungsplatz verfügt über einen Stromanschluss. Zugang über Anmeldung Karower Meiler.

Sternbeobachtungsplatz

Erreichbarkeit: B103 bis Bossow, abbiegen Richtung/Dobbertin, an der Straße nach Schwinz/Dobbertin, ca. 400m nach Bahnübergang Parkplatz links, von von der Schranke zu Fuß ca. 200 m

Parken: kleiner Parkplatz an der Straße

Dr. Neubauer Blick am Krakower Obersee

 Krakower Obersee

Thema: Licht und nachtaktive Tiere

Zu entdecken: Sternbild Zwilling, Offene Sternhaufen

Blickrichtung: Südwest, Süden, Osten

Lichthelligkeit: 21,3 mag/ arcsec²

Krakower Obersee Sternbeobachtungsplatz

Errichbarkeit: aus Krakow am See über Ortsteil Mölln oder über B103/L137 aus Richtung Plau am See kommend bis Bossow, Abfahrt Oberseeweg Richtung Krakow am See, auf dem Oberseeweg ca. 2 km bis zur Aussichtsplattform am Dr. Neubauer Blick

Parken: am Wegesrand

Kirch Kogel im Eingangsbereich in den Naturpark

Kirch Kogel

Thema: Entstehung der Jahreszeiten

Zu entdecken: Mitternachtsdämmerung, Sternbild Fuhrmann, Modell zur Entstehung der Jahreszeiten von den Künstlern Szephan Raetsch und Arvid Wetzel

Blickrichtung: Norden, Süden (Acker)

Lichthelligkeit: 21,5 mag/ arcsec² (geringe Beeinträchtigung durch die Stallanlage im N)

Kirch Kogel Sternbeobachtungsplatz

Errichbarkeit: mit dem Auto über die L 11 nach Kirch Kogel oder zu Fuß über den Naturpark Richtung Dobbertin, am Ortsausgang Kirch Kogel Richtung Westen

Parken: am Wegesrand

Kurwald Krakow am See

Der Beobachtungsplatz befindet sich im Aufbau!

Sternenbeobachtungsplätze im Naturpark Nossentiner /Schwinzer Heide

Sternebeobachtungsplätze im Naturpark Nossentiner /Schwinzer Heide
 
 
Der Flyer ist in der Touristinformation erhältlich
Der Flyer ist in der Touristinformation erhältlich
Suche

Webseiten-Suche

 
 
 
 

Nutzen Sie die Suche für schnellen Zugriff auf gewünschte Inhalte.
Bei Fragen helfen Ihnen unsere freundlichen Mitarbeiterinnen der Touristinformation auch gerne telefonisch weiter.