Zur Startseite

Fernradweg Berlin – Kopenhagen

Der internationale Radweg Berlin – Kopenhagen verbindet die deutsche und dänische Hauptstadt und läuft dabei auch durch Krakow am See und seine schöne Umgebung.

Die 630 Fahrrad-Kilometer lange Strecke verläuft durch drei idyllische Regionen, wobei viel Natur, Bademöglichkeiten und Kultur garantiert sind. Erlebnisreiche Tage in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Südost-Dänemark und in Kopenhagen stehen den Bestreitern des Fernradweges bevor.

Von Krakow am See bis Kopenhagen sind es noch 335 km, von Berlin bis Krakow sind es 280 km.
Man kommt von Waren (Müritz) über Jabel, Linstow und Serrahn nach Krakow am See (ca. 69 km). Dabei fährt man durch den Naturpark Nossentiner/ Schwinzer Heide. Weiter geht es durch Linstow und Serrahn und schließlich rein nach Krakow am See. Dabei fährt man an der Seepromenade entlang und dann zum Markt, vorbei an der Synagoge und der Alten Schule, Richtung Alt Sammit. Von da aus fährt man dann über Reimershagen, Groß Breesen, Bellin und Kirch Rosin weiter nach Güstrow (ca. 30 km).